Monday, February 16, 2015

#Meine BERNINA - Hashtag Aktion

This Post is in German only. I am talking here about a hashtag event from BERNINA.

Bild Quelle: BERNINA BLOG
Es gibt eine ganz tolle Hashtag Aktion von Bernina!

Alle Personen, die über Instagram, Twitter oder einen Facebook-Firmenaccount ein Foto ihrer BERNINA posten und mit dem Hashtag #MeineBERNINA versehen, nehmen an der Verlosung einer Overlock 800 DL, eines 200-Euro-Gutscheins von Snaply, eines 200-Euro-Gutscheins von Pattydoo und von 10 Pattydoo-Schnittmustern teil.
 
Die Verlosung findet am 2. März statt.
 
Alle Posts werden auf dieser Seite gesammelt: https://tagboard.com/MeineBERNINA/209554
 
Detaillierte Informationen zum Ablauf findet Ihr in diesem Blogbericht

Also worauf wartet Ihr noch? Zeigt Eure BERNINAS her!

Hier sind meine Babies: der Berni (männlich) und die Nina (weiblich). Hmmm... ob sie mal Kinder kriegen können?



3 comments:

  1. Deine Umrandung ist ja cool - seeeehr praktisch, wie mir scheint! Ich mag meine kaum zeigen, da es niemals so ordentlich bei mir ist ;-)
    Darf ich fragen, was für ein Füßchen du da in deiner Maschine hast? - Ist die extra für's Freihandsticken gedacht?
    Liebe Grüße, Maarika

    ReplyDelete
  2. Hi Maarika

    :-) Also wenn Du von den Fransenstickereien sprichst, dann heisst das Füsschen: "Übung". Kicher:-) Ich sticke entweder mit einem ganz normalen Stopffuss oder mit dem BSR (Bernina Stitch Regulator). Der Trick ist wirklich einerseits Lust und Übung. Lust weil ich z.B. bei meinen Stickereien sofort sehen kann ob ich in der Stimmung war oder nicht. Ich glaube nicht dass Deine Ränder nicht schön sind. Zeige her und übe weiter!:-)

    Liebe Grüsse
    Kasia

    ReplyDelete
  3. Hallo Kasia,
    wenn Du Deiner Süßen Dein kreatives Gen vererbt hast, könnte es klappen, das auch die beiden Maschinen noch Nachwuchs kriegen.
    Übrigens meine Bernina 780 hat auch einen Namen. Sie ist meine "Dicke Berta". Weil Sie gegenüber meiner alten Pfaff wie ein riesig wirkt.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    ReplyDelete

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.madebykasia.com/p/copyright_29.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).
Vielen Dank für all eure inspirierenden Kommentare.
Thank you so much for all of your inspiring comments.