Note for my German- speaking visitors
Liebe deutschsprachige Besucher, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich schreibe hier für Euch auch auf Deutsch. Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Da ich die Sprachschule nur 8 Wochen besucht habe werdet Ihr manchmal Schreibfehler, falsche Satzstellung etc. hier entdecken - macht nix, oder?

Schmunzeln und korrigieren erlaubt!

Vielen Dank für Euren Besuch!

Some of the posts on this blog cover products that are sponsored. Sometimes I receive fabrics or other products at no cost to me. Despite this, all opinions are my own, and neither do I use any prepared text from the sponsors, nor do I get paid for the blog post. If I link to shops and products, I do so on my own will, and do not get paid for it. Most of the craft supplies I show or talk about have been purchased by me, or I have on my own will asked the company for a sample, and have not been required to blog about it.

Einige Blogberichte auf diesem Blog beinhalten Produkte
, welche ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Trotzdem sind alle Meinungen, die in den Beiträgen geäußert werden, meine eigenen, und ich werde für diese Berichte nicht bezahlt. Desweiteren verwende ich keine von Sponsoren vorbereiteten Texte. Wenn ich zu Shops oder Produkten verlinke, dann tue ich dies aus eigenem Willen und werde dafür nicht entlohnt. Die meisten Bastelprodukte und Schnittmuster habe ich selber gekauft oder ein Muster angefordert, ohne verpflichtet oder gebeten worden zu sein darüber zu berichten.

Monday, January 19, 2015

Free motion embroidery classes/ Freihandsticken- Kurse

This post is about classes that I will be offering in March in Switzerland. Many of you have seen much of my free motion work. I absolutely love the freedom of free motion and would like to teach others how easy it is. Ja, it needs lots of practice, but practice makes perfect, right?



Meine Lieblingmethode der Verzierung ist das Freihandsticken. Viele würden gerne mit der Nähmaschine malen, geben aber schnell auf. Die ersten Versuche sind meistens bedürftig, aber in diesem einen Moment wo es im Kopf "Klick" macht und man diesen Tanz zwischen Geschwindigkeit der Maschine und der Bewegung des Stoffes "tanzen" kann ist alles möglich. Dabei kann man nur mit Faden effektvolle "Kunstwerke auf Stoff erschaffen... oder die kleinsten Stoffreste als Fransenapplikation zu effektvollen Bildern, sogar mit 3D Elementen in einigen Minuten zaubern. Mit grösseren Stoffresten gelingen effektvolle "Künstwerke, ganz ohne Stickmaschine.

Am 14 März bin ich den ganzen Tag bei Frau Fadegard  und bringe Euch das Freihandsticken bei. Mehr Infos findet Ihr unten im Bericht. Erstmal einige Bilder zur Inspiration... (die Folien einfach durchklicken)




Könnte ich Euch mit dem Bilderflut ein wenig begeistern? Die Möglichkeites des Freihandstickens mit der Nähmaschine sind unendlich. Wenn man noch Stoffmalfarben dazu nimmt, können unglaublich tolle Effekte gezaubert werden.



Auch machen wollen?:-) Am 14 März bin ich den ganzen Tag bei Frau Fadegard und bringe Euch das Freihandsticken bei. Das Erlernen der Technik des Freihandstickens steht im Vordergrund des Kurses. Viele wertvolle Tipps über die Maschineneinstellung, Stickvliese, Motivübertragungsmethoden sowie kreative Problemlösungen werden besprochen. In Kurzform wird auch das Freihandapplizieren angeschaut. Mit Hilfe von Stoffmalfarben und Faden werden wir anschliessend eine stilisierte Pusteblume auf einen Stoff für eine Kissenhülle nähen. Anmelden kan man sich hier.

Ich freue mich auf zahlreiches kommen!

9 comments:

  1. Wow liebe Kasia, das hört sich super an und deiner Motive sind so schön. Leider ist mir die Anfahrt zu weit, es liegt ja wohl in der Schweiz, wie schade. Ich wünsche dir einen gut besuchten Kurs und viel Freude dabei.

    LG

    moni

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Moni

      Ja, für mich sind es nur 40 Minuten... aber Du kannst auch gerne im Mai nacj Karlsruhe zu mir kommen. Kurse sind auf der Nadelwelt Seite aufgelistet. In den Freihandsticken Kursen mache ich zwar zwei andere Projekte aber der Kursstoff das Freihandsticken zu erlernen mit vielen Tricks und Tipps ist gleich:-) Ich würde mich freuen Dich wieder mal zu sehen!

      Liebe Grüsse
      Kasia

      Delete
  2. Ich freue mich auf ganz viele kreative TeilnehmerInnen und natürlich auch auf dich
    Herzliche Grüsse und bis bald
    Verena

    ReplyDelete
  3. Liebe Kasi,
    mir gefällt das Freihandsticken auch sehr gut und ich zehre immer noch von dem Kurs auf der Nadelwelt.bei dir.

    Liebe Grüße
    Marita

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Marita

      Ah, Du kannst doch so gut nähen! Oder brauchst Du die Motivation? Wenn es so ist, komm einfach:-) Ich würde mich freuen Dich wieder zu sehen

      Liebe Grüsse
      Kasia

      Delete
  4. Hi Kasia,
    ich bin gerade total froh, dass ich dein Blog gefunden habe und habe mich sofort als Follower eingetragen!
    Ich finde Freihandsticken so so toll und möchte es unbedingt besser können.
    Deine Slideshow ist fantastisch, ich komme wieder!
    Liebe Grüße
    Bente

    ReplyDelete
  5. Liebe Kasia
    Kannst du dich noch erinnern, wie du mich ermutigt hast, das mit dem scribbeln und zeichnen einfach mal zu versuchen... ich habs getan und es ist eh gar nicht so schlecht gelungen... lustig ist, dass ich erst auf diesen Post gestoßen bin, als ich deine Blogadresse zum Verlinken gebraucht habe.... Ich habe nämlich auch freihand appliziert... wenn du neugierig bist, kannst du hier http://loewing.blogspot.co.at/2015/02/tutorial-und-applikationsfreebie.html nachschauen.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Birgit

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Birgit

      Klar kann ich mich erinnern! Das ist für mich eine unglabliche Motivation weiter zu machen weil zu wissen dass ich jemanden anstecken und motivieren könnte verleiht Flügel! Danke und mach weiter so!

      Liebe Grüsse
      Kasia

      Delete

Thank you so much for all of your inspiring comments.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...