Note for my German- speaking visitors
Liebe deutschsprachige Besucher, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich schreibe hier für Euch auch auf Deutsch. Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Da ich die Sprachschule nur 8 Wochen besucht habe werdet Ihr manchmal Schreibfehler, falsche Satzstellung etc. hier entdecken - macht nix, oder?

Schmunzeln und korrigieren erlaubt!

Vielen Dank für Euren Besuch!

Some of the posts on this blog cover products that are sponsored. Sometimes I receive fabrics or other products at no cost to me. Despite this, all opinions are my own, and neither do I use any prepared text from the sponsors, nor do I get paid for the blog post. If I link to shops and products, I do so on my own will, and do not get paid for it. Most of the craft supplies I show or talk about have been purchased by me, or I have on my own will asked the company for a sample, and have not been required to blog about it.

Einige Blogberichte auf diesem Blog beinhalten Produkte
, welche ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Trotzdem sind alle Meinungen, die in den Beiträgen geäußert werden, meine eigenen, und ich werde für diese Berichte nicht bezahlt. Desweiteren verwende ich keine von Sponsoren vorbereiteten Texte. Wenn ich zu Shops oder Produkten verlinke, dann tue ich dies aus eigenem Willen und werde dafür nicht entlohnt. Die meisten Bastelprodukte und Schnittmuster habe ich selber gekauft oder ein Muster angefordert, ohne verpflichtet oder gebeten worden zu sein darüber zu berichten.

Friday, May 30, 2014

Free Motion Embroidery Classes / Freihandsticken Kurse

My courses are over and I have learned so much, but hopefully I was able to teach "much" as well. Being a course instructor is a challenge. One does not know what kind of people will show up and suddenly one has sewing machines in the room that one does not know. The people that came were incredibly nice and some of the machines troublesome. With some love and patience we got everything to run, but some people did not finish their project. Another problem that one always has with any kind of presentation is time. On the first day I was talking too much- me? he he- I always talk too much! No, but what my problem was on the first day is that I am naturally very generous and I was trying to give the people every little secret I know about free motion. This was a bit too much and we lost some time because of it. On the second day I was able to learn from my mistakes and had the time better under control. All in all I believe that the class was fun and valuable to all.

Bild Quelle: http://maritabw.blogspot.de/
Die Freihandsticken Kurse auf der Nadelwels sind vorüber. Wow! Was für eine tolle Erfahrung! Wir haben alle im Kurs viel gelernt. Ich auch. Kurse geben ist eine Herausforderung. Plötzlich hat man viele Menschen (alle Kursteilnehmer waren super nett) und Maschinen in einem Raum. Mit Menschen habe ich eigentlich nie Probleme. Ich bin ruhig, geduldig, locker, aufgeschlossen und versuche Lustig zu sein. Betonung auf versuche:-) Man mag mich oder findet meine Art doof. Schnell habe ich am ersten Tag erkannt dass ich zu viel geredet habe, statt den Kolleginnen machen zu lassen. Ich wollte ihnen alles zeigen und alle meine Geheimnisse verraten. Das war aber auf einmal zu viel, zu gut gemeint. Auf diesem Grund waren wir zeitlich hinterher. Als wir die Maschinen angeschaltet haben, wurde es schnell klar dass wir auch viel Zeit brauchen die Maschinen fürs Freihandsticken einzustellen.Nicht alle Maschinen wollten wie wir- das hatte aber viele Gründe. Um gut Freihandsticken zu können muss man seine Maschine schon kennen. Obwohl einige mit dem Projekt nicht fertig geworden sind, liess ich mir sagen dass alle Kolleginnen zufrieden waren. 

Hier kämpfen wir mit den Einstellungen der Maschine... Schlussendlich klappte es sehr gut.

Bild Quelle: http://www.nadel-welt.de/de/news
An den Machinen wo es schnell mit den Einstellungen klappte, könnte gestickt werden was das Zeug hält:-) Hier arbeitet die Kollegin an den Übungen aus den Kursunterlagen.
Bild Quelle: http://www.nadel-welt.de/de/news

Bild Quelle: http://www.nadel-welt.de/de/news

Bild Quelle: http://utahanson.blogspot.de/

Als wir mit den Übungen fertig waren/ oder aus Zeitgründen aufhören mussten- haben wir und an das Malen ran gemacht. Hier sehen wir wie das Pfauenfeder mit individuellen Farben auf dem Stoff gemalt wird. Anschliessend wird alles noch nach-gestickt.

Bild Quelle: http://www.nadel-welt.de/de/news

Am zweiten Kurstag hatte ich die Zeit viel besser im Griff und wir haben an der Kosmetiktasche mit Fransenapplikation gearbeitet.

Bild Quelle: http://www.nadel-welt.de/de/news
Hier die ersten Taschen. Die Freihandstiche sind noch ein wenig wackelig. Es braucht Übung eben. Ich habe allen Kolleginnen im Kurs versprochen dass wenn sie ein wenig üben, werden sie im nu sehr gut sticken können. Es ist wirklich keine Hexerei- nur Übung!

Hier eine Tasche von Ulrike, the pimped fox.  Die Farben sind wunderschön!

Quelle: http://thepimpedfox.blogspot.de/2014/05/nadelwelt-toller-kurs-bei-kasia-hanack.html

Quelle: http://thepimpedfox.blogspot.de/2014/05/nadelwelt-toller-kurs-bei-kasia-hanack.html

Diese hier ist von der lieben Marita von Marita macht's möglich. Marita war so eine liebe und ein Profi mit 25 Jahre Näherfahrung.

Quelle: http://maritabw.blogspot.de/2014/05/nadelwelt_27.html

Quelle: http://maritabw.blogspot.de/2014/05/nadelwelt_27.html
Uta von Uta Hansons Fenster hat diese Tasche gezaubert. Uta ist eine faszinirende Person- ihr musst in ihren Blog rein schauen!

Quelle: http://utahanson.blogspot.de/2014/05/die-nadelwelt-im-karlsjahr.html?showComment=1401427631586#c6218704034779358923

Es sind natürlich viele Taschen und Kissenhüllen mehr. Ich war ein Esel und habe von lauter Aufregung keine Bilder gemacht. Alle hier gezeigten Bilder sind mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden. Sollten mich mehr Bilder erreichen, werde ich sie hier noch dazu-fügen.

Toll ist es gewesen und ich bin für diese Erfahrung und die Möglichkeit so viele tollen Menschen kennen zu lernen sehr dankbar!

9 comments:

  1. Das klingt toll, da wäre ich auch gern dabei gewesen,
    lG von der Maus

    ReplyDelete
  2. Sehr schöne Bilder. Ich freue mich über deinen Erfolg. LG Claudia

    ReplyDelete
  3. Vielen Dank liebe Kasia, für die tolle Darstellung unserer Ergebnisse! Es war ein bezaubernder Tag!
    GLG Uli

    ReplyDelete
  4. das sind tolle Fotos und wunderschöne Ergebnisse...freihandsticken ist toll....man hat soo viele Möglichkeiten!

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende Bella

    ReplyDelete
  5. Oh alles sehr schöne Sachen die entstanden sind !!!
    Solltest du mal einen Kurs auch in meiner Nähe machen dann bin ich sofort dabei
    Und ich muss mich nochmal bedanken für deine tollen Tips per Mail ....
    Ich war schon sehr erfolgreich und ich hab endlich meine Geschwindigkeit gefunden !!!! DANKE !!! Demnächst Bilder bei mir im Blog !!
    GLG Silke

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Silke

      Ah, da machst Du einfach Kurzurlaub nächstes Jahr. Im letzten Kurs waren Kolleginnen aus weiten gereisst. Eine Dame kam sogar aus Österreich!

      Liebe Grüsse
      Kasia

      Delete
    2. oh das MACH ICH WIRKLICH !!!

      LG Silke

      Delete
  6. Zwei wunderschöne Tage und tolle Ergebnisse. Meine Dackeltasche wurde mir prompt entrissen, als ich sie zu Hause vorzeigte. Ich bin bis heute nicht dazu gekommen, die Wendeöffnung zu schließen :). Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder.
    LG Susen

    ReplyDelete

Thank you so much for all of your inspiring comments.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...