Note for my German- speaking visitors
Liebe deutschsprachige Besucher, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich schreibe hier für Euch auch auf Deutsch. Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Da ich die Sprachschule nur 8 Wochen besucht habe werdet Ihr manchmal Schreibfehler, falsche Satzstellung etc. hier entdecken - macht nix, oder?

Schmunzeln und korrigieren erlaubt!

Vielen Dank für Euren Besuch!

Some of the posts on this blog cover products that are sponsored. Sometimes I receive fabrics or other products at no cost to me. Despite this, all opinions are my own, and neither do I use any prepared text from the sponsors, nor do I get paid for the blog post. If I link to shops and products, I do so on my own will, and do not get paid for it. Most of the craft supplies I show or talk about have been purchased by me, or I have on my own will asked the company for a sample, and have not been required to blog about it.

Einige Blogberichte auf diesem Blog beinhalten Produkte
, welche ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Trotzdem sind alle Meinungen, die in den Beiträgen geäußert werden, meine eigenen, und ich werde für diese Berichte nicht bezahlt. Desweiteren verwende ich keine von Sponsoren vorbereiteten Texte. Wenn ich zu Shops oder Produkten verlinke, dann tue ich dies aus eigenem Willen und werde dafür nicht entlohnt. Die meisten Bastelprodukte und Schnittmuster habe ich selber gekauft oder ein Muster angefordert, ohne verpflichtet oder gebeten worden zu sein darüber zu berichten.

Friday, May 9, 2014

Chaos in sewing room / Chaos in der Nähstube

Ja, I know I was again MIA. Tina had vacation and I had to work. A lot! I completed 14 Projects from the concept through prototype all the way to the pattern and sewing instructions for a Mag that will be published in the fall. I have no clue how I got this work done, and I am tired. I was working full 2 weeks 15- 19 hours a day, but it is done! What was very hard about this whole situation is that my new Bernina machine arrived 2 weeks ago and was standing there talking to me all the time: "come on, touch me!, oh you know you want it too! turn me on! - lol But I could not touch her and play with her because I had to do the work for the mag. What made it even worse is that my lovely hubby (although he says that it was the Easter bunny) gave me a wonderful cover lock machine with air-jet system as a present for Easter. This machine is also still in the box. Oh my God!- how cruel is that?!

Ja, ich weiss- ich liess mich hier schon lange nicht blicken. Tina hatte Ferien und ich musste sehr viel arbeiten. In 2 Wochen habe ich 14 Modelle entworfen, die Prototypen genäht, die Schnittmuster ordentlich gezeichnet und die Anleitungen für diese Modelle geschrieben. Alles für ein Heft dass im Herbst zu kaufen sein wird. Ich habe keine Ahnung wie ich es geschafft habe- ok, doch ich weiss es genau: ich bin sehr müde und habe die letzten 2,5 Wochen inkl WE und Feiertage 15 bis 19 Stunden am Tag geschuftet. Es ist aber fertig! Juhu! Was aber sehr schwer gewesen ist, ist dass ich vor 2 Wochen meine neue BERNINA 880 Maschine geliefert bekommen. Sie stand einfach da und redete mit mir: " komm, fass mich doch an! Schalte mich an! Spiele mit mir! Du willst es doch auch! - hi hi hi. Ich könnte mir ihr aber nicht spielen- ich musste ja fertig werden! was noch gemeiner war ist dass mein lieber Mann (obwohl er sagt, dass es der Osterhase war) mir eine Babylock Coverlock geschenkt hat. Diese Maschine steht auch immer noch verpackt- oh was für eine Quälerei!!!!! 

Bildquelle: www.bernina.com
 
Bildquelle: www.babylock.de


This month I still have to meet several deadlines and have to prepare myself for courses that I will be teaching at the end of the month at a trade show in Karlsruhe. I partially unpacked the sewing machine but will not have the time to play with her this moth either. I think that is not fair, right? My sewing room looks like this right now- to sew in there is not possible at the moment!

Diesen Monat muss ich noch einige Abgabetermine anhalten und mich für meine Kurse in Karlsruhe auf der Nadelweltmesse vorbereiten. Ich habe die BERINA Nähmaschine zum Teil ausgepackt, ich werde diesen Monat aber keine Zeit haben mit den neuen Damen zu spielen- das ist nicht fair, oder?
Mein kleines Nähzimmer sieht so im Moment aus- alo nähen da drin kann ich zur Zeit sowieso nicht!




There are boxes and machines standing everywhere!!! Because my sewing room is very small I also have a table in the office where I do some sewing, but generally I have to set up the different machines all the time when I need them. Got to buy a bigger place or get rid of some of the machines.

Hile! Ich habe Boxen und Maschinen überall herumstehen!!!! Weil mein Nähzimmer so klein ist, habe ich auch einen Tischlein im Büro wo ich eine andere Maschine dort stehen habe. Generell muss ich aber immer umstellen um ein Maschine benutzen zu können. Das wandert auch manchmal auf dem Esstisch im Esszimmer. Eine Lösung muss her. Entweder kaufen wir die nächte Wohnung (wir haben schon 2) oder ich muss ein paar Maschinen verkaufen. Da die Nachbarin uns die Wohnung nicht verkaufen möchte, muss ich mich von 2 Maschinen trennen.

Ich werde mich von dieser Janome Horizon Memory Craft 7700 QCP Maschine trennen mussen: Sie hat noch knapp 3 Jahre Garantie und hat etwa 50 Stunden Nähzeit auf dem Buckel. Sie verfügt über fast alle Füsschen die man so braucht und ich habe dazu noch den Kreisnäher und Faltenleger erworben. Ich habe den Originalkarton noch hier. Bezahlt habe ich knapp 1800 Euro und zur Zeit kann man diese Maschine für 1300 Euro neu kaufen. Falls jemand Interesse haben sollte, bitte melden. Ich würde sie für 900 Euro zzgl. Versand verkaufen. Diese Maschine ist ebenso schon verkauft. Dankeschön.

von der Seite des Nähbereiches bis zum Ende des Tisches sind es 62,5 cm!!!!


Alle diese Füsse und Zuberhör sind Serienmässig dabei!
und diese Kreisnäher und Faltenleger im Wert von über 100 Euro sind ebenso dabei.
Zuz. Bobbinspulen und Box sind auch dabei.

Die zweite Machine von der ich mich trennen möchte ist eine Singer Quantumlock 14D967DC. Das ist eine Over/ Coverlock mit 5 Fädensystem. sie hat keine Garantie mehr und falls jemand Interesse haben sollte, würde ich sie vor dem Verkauf zum Service bringen. Sie hat etwa 20 Nähstunden auf dem Buckel. Bezahlt habe ich 750 Euro, verkaufen würde ich sie für 200 Euro zzgl. Versand, oder für 100 Euro wenn der Käufer sie selber zum Service bringen würde. Sie ist voll funktionfähig, ein Service braucht sie aber da die Spannung im Moment nicht ganz richtig ist. Mein Dealer würde 100 Euro für den Service verlangen- aber hier bei uns ist alles teurer:-) Die Maschine ist verkauft


Sollte jemand mehr Infos brauchen, bitte ienfach melden. Ich gehe mal weiter arbeiten und stopfe mir was in den Ohren damit ich die zwei neuen Maschinen nicht reden hören kann:-)

10 comments:

  1. Wie hältst du da nur aus... Tja manchmal muss es eben sein... Manchmal ist es sogar einfacher ganz die Finger davon zu lassen und so zu tun als gäbe es das nicht... beim Computer mache ich das auch immer wieder mal, oder bei Schokolade (mäßig erfolgreich), wo hingegen ich bei Hausarbeit gar keine Probleme damit habe die Finger davon zu lassen :-D
    LG Birgit

    ReplyDelete
  2. Oh wie schön!! Um die Bernina beneide ich dich sehr, damit könnte ich meinen Quilt wohl locker fertig nähen ;-)
    Ich bin sehr gespannt auf das Heft und hoffe daß du bald wieder etwas mehr Zeit hast um dich um deine Schätze zu kümmern!: -)
    GlG Claudi

    ReplyDelete
  3. Ach Du meine Güte meine lieb Kasia, was für ein Berg von Arbeit, das gemeinst ist aber wirklich das Du deine Maschinen nicht nutzen kannst zur Zeit. Wenn ich Deinen Maschinenpark so anschaue glaube ich gern das Du Dich von einigen Damen trennen musst. Du hast ja wirklich sehr wenig Platz.
    Wie machst Du das nur, das du trotzdem immer so tolle Ideen dabei hast.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel arbeit aber weniger Stress.

    LG

    moni

    ReplyDelete
  4. Hallo,
    ich habe Interesse an der Singer für 100 Euro, würde sie hier zum Service bringen.
    Liebe Grüße
    Sally
    zusammengenaeht(at)gmx.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Sally
      Es tut mir Leid, aber die Maschine ist schon weg.
      Gruss
      Kasia

      Delete
  5. Oh liebe Kasia, ich schicke Dir ganz ganz viel Zeit für Deine Interessen. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meiner Seite. Die Stickerei finde ich auch so mega schön. Die habe ich von Urban Threads. So jetzt störe ich nicht weiter. Ich wünsche Dir für Deine Arbeit sehr viel Erfolg und ganz viel Spaß mit den neuen Maschinen. Liebe Grüße an Deine beiden Lieben und ein erholsames Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    ReplyDelete
  6. Huhu, also ich könnte ja eine Stickmaschine gebrauchen...so irgendwann, ein Träumchen.... Falls du diese auch loswerden willst, kannst du dich ja mal melden ;-) LG, Solveig
    PS: So einen Mann wie deinen such ich noch, kann man die auch irgendwo kaufen?!?! *lach*

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Solveig

      Sehr schöner Name!- woher kommt er? Meiner ist Polnisch:-)

      Ja, es kann gut sein dass ich die Brother Stickie verkaufen werde. Ich muss erstmal testen wie zufrieden ich mit der Bernina bin. Sie ist eine duale Maschine- da bin ich noch ein wenig skeptisch.

      Mein Mann ist ein Schatz! Die Janome hat er mir damals auch spontan gekauft:-) geangelt habe ich ihn in NYC, aber er kommt von hier:-) hmmm vielleicht könnte ich ihn vermieten?

      Falls ich mich zum Verkauf entscheiden sollte, melde ich mich bei Dir.

      Liebe Grüsse
      Kasia

      Delete
  7. Verflixt und zugenäht, hat dieses Mädchen Glück! ;)

    ReplyDelete
  8. Verflixt und zugenäht, hat dieses Mädchen Glück! ;)

    ReplyDelete

Thank you so much for all of your inspiring comments.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...