Note for my German- speaking visitors
Liebe deutschsprachige Besucher, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich schreibe hier für Euch auch auf Deutsch. Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Da ich die Sprachschule nur 8 Wochen besucht habe werdet Ihr manchmal Schreibfehler, falsche Satzstellung etc. hier entdecken - macht nix, oder?

Schmunzeln und korrigieren erlaubt!

Vielen Dank für Euren Besuch!

Some of the posts on this blog cover products that are sponsored. Sometimes I receive fabrics or other products at no cost to me. Despite this, all opinions are my own, and neither do I use any prepared text from the sponsors, nor do I get paid for the blog post. If I link to shops and products, I do so on my own will, and do not get paid for it. Most of the craft supplies I show or talk about have been purchased by me, or I have on my own will asked the company for a sample, and have not been required to blog about it.

Einige Blogberichte auf diesem Blog beinhalten Produkte
, welche ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Trotzdem sind alle Meinungen, die in den Beiträgen geäußert werden, meine eigenen, und ich werde für diese Berichte nicht bezahlt. Desweiteren verwende ich keine von Sponsoren vorbereiteten Texte. Wenn ich zu Shops oder Produkten verlinke, dann tue ich dies aus eigenem Willen und werde dafür nicht entlohnt. Die meisten Bastelprodukte und Schnittmuster habe ich selber gekauft oder ein Muster angefordert, ohne verpflichtet oder gebeten worden zu sein darüber zu berichten.

Sunday, April 6, 2014

Pimp my belt webbig /Pimp my Gurtband

I made this clutch using this pattern here (German only). The belt webbing that is used here as a closure was pimped up with some glitter flex foil that was cut with the silhouette and then ironed onto the belt. If you like, you can download my Silhouette file here. It is made for a 25mm wide belt but you can easily adjust the size for a wider belt.


Auch ich müsste die tolle Kulturtasche vom (B)Logbook nähen. Das Schnittmuster und die Anleitung sind ganz toll! Vielen Dank dafür Carolin! Ich habe dafür meinen übrigen Stoff vom Blogger Contest (alle Links sind unten im Post). Es ist Julia Stoff von Swafing. Diesen habe ich mit Lamifix laminiert. Eine tolle Sache aber nicht mein favorit weit der Stoff doch ziemlich steif geworden ist und war durchs wenden etc. ziemlich zerknittert. Diese Kniterfalten habe ich nicht mehr rausbekommen. Das Paspelband ist vom Farbenmix und die Schnalle von Union Knopf.

Dann habe ich das Gurtband mit glitzer Flexfolie aufgepimpt. Dazu habe ich im Silhouette Studio eine Datei erstellt, die Motive geplottert und sie dan auf das Gurtband aufgebügelt.



Glitzer ist vielleicht nicht jedermann Sache, aber die Idee finde ich eigentlich gut. Das Glitzer passt auch hier sehr gut zum Neonband.

Wer mag kann sich meine Studiodatei hier herunterladen. Die Datei ist für ein 25mm breites Gurtband angelegt, kann aber natürlich für ein breiteres vergrössert werden.

5 comments:

  1. Hallo Kasia!

    Die Tasche sieht super aus.Ich mag den Stoff und ich liebe Glitzer. Nur schade, daß Du mit Deinem Werk nicht ganz so zufrieden bist.
    Liebe Grüße vom Hockfrosch

    ReplyDelete
  2. Eine tolle Idee....sieht toll aus!
    Ich sehe keine Knitterfalten...ich sehr nur eine ganz besonders schöne Kulturtasche!
    GlG Karin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Karin

      :-) oh sie sind da! ich sehe sie! hi hi- das nächste mal werde ich den Stoff nicht selber laminieren sonder entweder einen "normalen" Stoff nehmen, oder gekaufte laminierte Baumwolle. Das mit dem "pimp my Gurt" gefällt mir immer noch sehr gut.

      Liebe Grüsse
      Kasia

      Delete
  3. Oh wie cool!!! Lamifix habe ich auch schon ausprobiert und war so semi-zufireden ;-). Aber nichts desto trotz - sieht super aus, die Kulturtüte!!!

    Liebste Grüße,
    Carolin

    ReplyDelete

Thank you so much for all of your inspiring comments.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...