Note for my German- speaking visitors
Liebe deutschsprachige Besucher, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich schreibe hier für Euch auch auf Deutsch. Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Da ich die Sprachschule nur 8 Wochen besucht habe werdet Ihr manchmal Schreibfehler, falsche Satzstellung etc. hier entdecken - macht nix, oder?

Schmunzeln und korrigieren erlaubt!

Vielen Dank für Euren Besuch!

Some of the posts on this blog cover products that are sponsored. Sometimes I receive fabrics or other products at no cost to me. Despite this, all opinions are my own, and neither do I use any prepared text from the sponsors, nor do I get paid for the blog post. If I link to shops and products, I do so on my own will, and do not get paid for it. Most of the craft supplies I show or talk about have been purchased by me, or I have on my own will asked the company for a sample, and have not been required to blog about it.

Einige Blogberichte auf diesem Blog beinhalten Produkte
, welche ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Trotzdem sind alle Meinungen, die in den Beiträgen geäußert werden, meine eigenen, und ich werde für diese Berichte nicht bezahlt. Desweiteren verwende ich keine von Sponsoren vorbereiteten Texte. Wenn ich zu Shops oder Produkten verlinke, dann tue ich dies aus eigenem Willen und werde dafür nicht entlohnt. Die meisten Bastelprodukte und Schnittmuster habe ich selber gekauft oder ein Muster angefordert, ohne verpflichtet oder gebeten worden zu sein darüber zu berichten.

Friday, March 28, 2014

Pattern Designer /pattydoo Designer

Many of you English speaking friend already know some of the great video sewing tutorials from pattydoo. Although the videos are in the German language (a few have English subtitles) one can follow along and learn a thing or two. New, there is a pattern designer called "pattydoo designer". It is in German but a very cool tool. A revolutionary idea if you were to ask me. You can change several elements in the pattern (neck, arm details) and add several fabrics to see what the finished shirt or skirt will look like. In the PDF pattern you will get the links to the shops that sell that fabric. Got everything? You do not have to sew the shirt, skirt or bag alone. The excellent video tutorial is like having a sewing teacher right there. So if if you were afraid to sew a shirt or a skirt, or to sew a zipper into a pouch- fear no more!- with this tool you can successfully sew your project and learn several tips and tricks along. I find the idea really good. How often did I buy a shirt pattern and did not make it because I was afraid that my fabric choice is bad. How often I did not complete a project because I was stuck at a sewing step and did not know what to do next...

Bild Quelle: https://www.pattydoo.de
Der pattydoo Designer ist da!

Viele von Euch kennen schon die super tollen Nähvideos von pattydoo. Ich persönlich habe ich das eine oder andere aus diesen gelernt und so manche Näh- Angst überwunden. Neu von Ina ist der pattydoo Designer. Ein cooles Werkzeug wo man das Schnittmuster selbst gestalten kann. Wie sollte der Ausschnitt aussehen? 

 so:
Bild Quelle: https://www.pattydoo.de
 oder vielleicht doch so:
Bild Quelle: https://www.pattydoo.de
 neeh, so:
Bild Quelle: https://www.pattydoo.de
 obwohl... so würde es auch gut aussehen:
Bild Quelle: https://www.pattydoo.de
Die Ärmel?So oder so oder so...
Bild Quelle: https://www.pattydoo.de

Bild Quelle: https://www.pattydoo.de

Als nächstes kann man sein Design mit Stoff (aus DaWanda Shops) unterlegen um zu sehen wie das Shirt aussehen wird. Eine coole Sache weil wie oft wissen wir nicht was für Stoff wir nehmen sollten? Hier nur zwei Beispiele, man kann aber Stunden lang gestalten :-)

Bild Quelle: https://www.pattydoo.de

Bild Quelle: https://www.pattydoo.de
Wie sollte ich so ein komplexes Teil ganz alleine hinbekommen? Kein Problem! Das Nähvideo zum Schnittmuster ist so gut gemacht, dass man das Gefühlt hat dass die Lehrerin bei einem im Hause ist. Erfolg vorprogrammiert! Im gelieferten PDF Schnittmuster sind alle Links zum Stoff Shops beinhaltet. Also das Schnittmuster nur ausdrucken, Stoffe bestellen und das Teil mit pattydoo nähen.
Finde ich richtig cool!

Im Shop stehen mehrere Schnittmuster zum Auswahl und weitere werden sicherlich folgen.

Viel Spass beim Gestalten!

1 comment:

  1. Echt? das klingt ja total spannend, mein nächstes Projekt starte ich da. Danke für das review

    ReplyDelete

Thank you so much for all of your inspiring comments.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...