Note for my German- speaking visitors
Liebe deutschsprachige Besucher, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich schreibe hier für Euch auch auf Deutsch. Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Da ich die Sprachschule nur 8 Wochen besucht habe werdet Ihr manchmal Schreibfehler, falsche Satzstellung etc. hier entdecken - macht nix, oder?

Schmunzeln und korrigieren erlaubt!

Vielen Dank für Euren Besuch!

Some of the posts on this blog cover products that are sponsored. Sometimes I receive fabrics or other products at no cost to me. Despite this, all opinions are my own, and neither do I use any prepared text from the sponsors, nor do I get paid for the blog post. If I link to shops and products, I do so on my own will, and do not get paid for it. Most of the craft supplies I show or talk about have been purchased by me, or I have on my own will asked the company for a sample, and have not been required to blog about it.

Einige Blogberichte auf diesem Blog beinhalten Produkte
, welche ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Trotzdem sind alle Meinungen, die in den Beiträgen geäußert werden, meine eigenen, und ich werde für diese Berichte nicht bezahlt. Desweiteren verwende ich keine von Sponsoren vorbereiteten Texte. Wenn ich zu Shops oder Produkten verlinke, dann tue ich dies aus eigenem Willen und werde dafür nicht entlohnt. Die meisten Bastelprodukte und Schnittmuster habe ich selber gekauft oder ein Muster angefordert, ohne verpflichtet oder gebeten worden zu sein darüber zu berichten.

Thursday, February 6, 2014

DSKB Diary Series / Mein DSKB Tagebuch Serie Teil 4

Dear English- speaking friends: this series for the Contest will be posted in German language only. If you are curious and want to follow my journey to the finals of the competition, please use the translator function.

Im letzten Beitrag habe ich meine Idee für den DSKB Contest vorgestellt.  Den ganzen Dienstag habe ich digitalisiert und gestickt. Danach musste ich ein eine Pause anlegen da mein Mäuschen wieder mal krank ist:-(


Zur Erinnerung: Das waren meine Ideen für die Wechselelemente


Als erstes habe ich mir passende Wollfilze und Garne ausgesucht


Den Filz brauche ich für die mit einem Knopfloch ausgestattete Rückseite. Somit sind die Wechselteile stabiler.



 Dann habe ich mich ans Digitalisieren und Probesticken gemacht. Viel Arbeit!
Aus den "Basis Elemente" Ideen habe ich schon mal die Haarspangen-Verkleidung gemacht. Diese erhalten dann noch Knöpfe damit man die Wechselelemente drauf machen kann.


So sehen die dann ausgeschnitten aus



Hier z.B. ein Stern als Haarspange. Er bekommt auch einen Knopf angenäht und man kann dann alle Wechselelemente anbringen. Die Idee dass meiner Tochter selbständig gestalten kann gefällt mir sehr gut.

Ansicht vorne:


Ansicht hinten: (Die Spange kann man ganz einfach entfernen damit die Teile auch mal gewaschen werden können Handwäsche oder Wollprogramm ist unproblematisch

 Wie kombinieren? Hah, das wird richtig Spass machen! Hier ein paar Beispiele:






Das gleiche kann man auf den dünneren Spangen machen:


Ich habe weitere Wechselelemente gemacht. Noch habe ich nicht alle Ideen relisiert, es wird aber...




Wie gesagt, ich bin längst noch nicht fertig, und ich muss diese Teile hier noch zusammenbauen. Man könnte z.B. schon so kombinieren / zusammenbauen:

 
Ich muss noch einige Sachen machen und werde ggf. nicht alle Teile benutzen. Als nächstes werde ich mal die Basis Elemente anfertigen und schauen ob ich noch mehr Wechselelemente machen muss. Das schöne an diesem "System" ist dass ich jeder Zeit mehr Wechselelemente dazu kreieren kann.


Was denkt Ihr so weit? Gefällt? Gefällt nicht?

Wünsche uns Gesundheit damit ich die Zeit zum arbeiten habe!

Hier eine Auflistung der bisherigen Beiträge über DSKB

http://www.madebykasia.com/2014/01/germanys-most-creative-blogger.html

http://www.madebykasia.com/2014/01/i-am-chewing-on-my-scissors-ich-kaue.html 

http://www.madebykasia.com/2014/01/dskb.html
 
http://www.madebykasia.com/2014/01/dskb-diary-series-mein-dskb-tagebuch.html 
 
http://www.madebykasia.com/2014/01/dskb-diary-series-mein-dskb-tagebuch_31.html 
 
http://www.madebykasia.com/2014/02/dskb-diary-series-mein-dskb-tagebuch.html


Auch bei Pinterest:

http://www.pinterest.com/unionknopf/diy-blogger-contest/




11 comments:

  1. liebe Kasia das ist alles so genial!!!!!!!!! ich bin total begeistert, auch von den fröhlichen farben!! Wunderschön und du sprudelst ja nur so vor Ideen.
    Das Fuchsgesicht finde ich besonders süß, bin ja gerade Fuchsfan. Wirklich, ist das schön!!!!!!!!! weiter so!!
    Und alles liebe fürs Mausekind, dass es schnell gesund wird, du brauchst ja jede freie Minute!! Drück dir alle Daumen!
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    ReplyDelete
  2. kasia, die sind wundervoll, alle zusammen!!! sooo schön!!
    herzlich! christina

    ReplyDelete
  3. Kasia, das sieht ja alles so fantastisch aus *neid*, alles alles gute für Deine Maus und weiterhin gutes gelingen :)

    LG

    moni

    ReplyDelete
  4. suuuuper....das zeige ich nicht meiner Tochter,,,die wird vor Neid erblassen.....wahnsinnig viel Arbeit, aber toll

    Gruß Bella

    ReplyDelete
  5. Wahnsinn, Kasia! Ich bin total begeistert von deiner Idee und der liebevollen Umsetzung! Sieht alles voll professionell aus, wirklich schön!

    ReplyDelete
  6. Mmmmh. Farben. Deine Idee mit den Wechselelementen ist fantastisch! Weiter so! Gute Besserung an Deine Mäuse - wir haben ja noch etwas Zeit glücklicherweise.

    ReplyDelete
  7. Also wenn das jemandem nicht gefällt, dann weiß ich auch nicht mehr! Die Idee fand ich ja schon genial, aber die Umsetzung ist der Wahnsinn! Ich wäre ja so gerne deine Tochter! *lach* ;-)

    Liebste Grüße und ganz viel Gesundheit für die Maus,
    Steffi

    ReplyDelete
  8. Ist das KLASSE !!!
    Ich wünsche Euch Gute Besserung
    und freue mich auf Deine Ideen !!!
    <3
    Liebe Grüße
    Jeanette

    ReplyDelete
  9. Wow...großes Kompliment! Wunderschön und so gut durchdacht! Gefällt mir seeeeehr gut!
    Gute Besserung für dein Mäuschen!
    GlG Karin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Karin
      Dankeschön! Tinchen geht es wieder gut:-)

      Gruss
      Kasia

      Delete
  10. Gefällt!! Da würd ich ja selber wieder zum Spielkind werden und stundenlang rumkombinieren :D
    Lg,
    Josy

    ReplyDelete

Thank you so much for all of your inspiring comments.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...