Note for my German- speaking visitors
Liebe deutschsprachige Besucher, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich schreibe hier für Euch auch auf Deutsch. Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Da ich die Sprachschule nur 8 Wochen besucht habe werdet Ihr manchmal Schreibfehler, falsche Satzstellung etc. hier entdecken - macht nix, oder?

Schmunzeln und korrigieren erlaubt!

Vielen Dank für Euren Besuch!

Some of the posts on this blog cover products that are sponsored. Sometimes I receive fabrics or other products at no cost to me. Despite this, all opinions are my own, and neither do I use any prepared text from the sponsors, nor do I get paid for the blog post. If I link to shops and products, I do so on my own will, and do not get paid for it. Most of the craft supplies I show or talk about have been purchased by me, or I have on my own will asked the company for a sample, and have not been required to blog about it.

Einige Blogberichte auf diesem Blog beinhalten Produkte
, welche ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Trotzdem sind alle Meinungen, die in den Beiträgen geäußert werden, meine eigenen, und ich werde für diese Berichte nicht bezahlt. Desweiteren verwende ich keine von Sponsoren vorbereiteten Texte. Wenn ich zu Shops oder Produkten verlinke, dann tue ich dies aus eigenem Willen und werde dafür nicht entlohnt. Die meisten Bastelprodukte und Schnittmuster habe ich selber gekauft oder ein Muster angefordert, ohne verpflichtet oder gebeten worden zu sein darüber zu berichten.

Thursday, April 4, 2013

I'm gonna print me a cosmetic bag /Ich drucke mir mal eine Kosmetiktasche

My hubby looked at me as if I were crazy as he heard me say that. "What do you mean: you are going to print yourself a cosmetic bag?"- he replied with huge question marks in his face.

Well it is easy! You just need some InkJet printable fabric (2 sheets per cosmetic bag), some interfacing, zipper, some additional cotton fabric, a sewing machine and my new E-Book.

Mein Mann guckte mich komisch an als ich das sagte. "Wie meinst Du: Du druckst Dir eine Kosmetiktasche?" - er antwortete gezeichnet von großen Fragezeichen.


Es ist einfach! Ihr braucht nur 2 Seiten bedruckbaren Stoff für den InkJet Drucker, ein paar andere Näh- sachen und mein neues E-Book.

Edit: Die Stoffblätter bekommt Ihr seit neuestem in meinem DaWanda Shop






And the coolest thing about is, that in addition to all the graphic files that already have text, I have included a fully editable PDF blanko design so that you can add your own text. This way you can create the most unique gifts ever!
Note: sorry guys but this time I did the Ebook only in German and did not translate it. The reason is, that the last time I have spent hours translating the 20 pages of the Ebook, and only sold one in English. Please understand. If I receive enough requests, I will be most happy to translate.

Und das beste ist, dass alle im E-book enthaltenen Designs gibt es zusätzlich als Blankodateien zum individuellen Beschriften. Man muss nur rein-klicken und eigenen Text tippen :-) So könnt Ihr wahre Unikate zaubern!
Das E-book enthält die Lizenz jeweils 30 Exemplare verkaufen zu dürfen.

The following collections are included in the Ebook: 
Folgende Kollektionen für die Kosmetiktaschen zum Selberdrucken sind im E-Book enthalten:

The Classic Collection/ Die Klassische Kollektion (5Euro)


 The MyStasche Collection / Die Schnauze(r) Voll Kollektion (5 Euro)


 The Sugar Candy Collection / Die Sugar Candy Kollektion (5Euro)


 or all 3 in a bundle / oder alle 3 Kollektionen (29 Grafikdateien!) für 12 Euro


Many people got really excited about the last Ebook and are not skeptical any more about printing on fabric with their InkJet printer. Just the opposite, they have realized the huge potential and possibilities using this method.

Viele Leute waren vom letzten Ebook recht begeistert. Sie sind nicht mehr skeptisch über die Methode mit dem Tintenstrahldrucker auf Stoff zu drucken. Im Gegenteil, viele haben die grenzenlosen Möglichkeiten dieser Methode erkannt. Finde ich toll! Dann druckt Euch mal ne Kosmetiktasche!

So schnell lasse ich Euch nicht gehen... In der nächsten Ausgabe des Patchwork Spezial zwige ich wie man so ein Monster (oben rechts) drucken und nähen kann.



Die Datei zum ausprobieren könnt Ihr hier herunterladen:

- A4 Monster
- A3 Monster

An diese Stelle möchte ich mich bei Tatjana und Frau Urbanska für die Unerstützung und Probenähen herzlich bedanken. Frau Urbanska hat die coolsten Fotos geschickt :-)

Eine absolute Emanzipation! 






10 comments:

  1. Schade, dass ich keinen Tintenstrahldrucker habe, das wäre noch was für mich...
    Lieben Gruß von der Maus

    ReplyDelete
  2. Ich finde die Idee einfach nur genial!!!

    Liebe Grüße
    Tatjana

    ReplyDelete
  3. Ich finde die Idee einfach nur absolut genial!!!

    Liebe Grüße
    Tatjana

    ReplyDelete
  4. Genial!!! Ich glaube das behalte ich mal im Hinterkopf ;-) falls mir der Stoff mal ausgeht ;-)
    Super Idee und tolle Designs!

    Liebste Grüße, Sylvia
    (www.ladysonnenglanz.blogspot.de)

    ReplyDelete
  5. Da ist ja dein neues Baby! :-) Sehr toll, gefällt mir super gut!! Ich hab mir auch inzwischen Farbpatronen für den Inkjet-Drucker bestellt damit ich demnächst ALLES bedrucken kann ;-), bedruckbaren Stoff hatte ich glaub ich schon, da muss ich gleich mal auf die Suche gehen... :-)
    GglG Claudi

    ReplyDelete
  6. WoooooW!
    Kasia to sa cudnosci! nie dziwie sie ,ze zeszlo Ci do 3 nad ranem z ich produkcja...ja rowniez nie przestalabym z ich szyciem az nie bylyby gotowe!

    pozdrawiam Anetta ;)

    ReplyDelete
  7. liebe Kasia,
    die Idee ist der Hammer!!!!
    Richtig toll!!!!!!
    Leider habe ich blöderweise so einen Drucker, bei dem die Tinte so richtig schweineteuer ist, so dass es sich bald nicht lohnt, Stoffe zu drucken, aber wer einen günstigeren Drucker hat, wird begeistert sein... echt toll!!!!
    Liebe Grüße, cornelia

    ReplyDelete
  8. Ganial, da kann man ja wirklich individuell gestalten. Von Deinen Designs würde mir das gelb-grau-schwarze am Besten gefallen.
    Die Idee gefällt mir supergut und ich wäre wohl nie alleine draufgekommen.

    Lg
    Maggie

    ReplyDelete

Thank you so much for all of your inspiring comments.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...